zur Homepage des Projekts KiGGS zur Homepage des Projekts DEGS

Hinweis in eigener Sache: Werbeanrufe im Namen des RKI

Derzeit erreichen uns Hinweise, dass der Name des Robert Koch-Instituts (RKI) widerrechtlich für werbliche Zwecke missbraucht wird, indem Anrufer vorgeben, eine Befragung für das Robert Koch-Institut durchzuführen, um im Verlauf des Telefonats Produkte oder Dienstleistungen anzubieten.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sowohl das RKI als auch im Auftrag des RKI arbeitende Sozialforschungsinstitute niemals versuchen werden, Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen.

Sollten Sie Anrufe dieser Art erhalten, bitten wir Sie, uns per E-Mail an info(at)rki.de zu informieren – wir werden in diesen Fällen juristische Schritte prüfen. Bitte dokumentieren Sie in diesem Fall - wenn möglich - die Telefonnummer des Anrufers sowie Datum und  Anrufzeit und leiten Sie diese Informationen ebenfalls an uns weiter.

Informationen zu aktuell laufenden Studien und Befragungen des RKI finden Sie auf den RKI-Internetseiten.