zur Homepage des Projekts KiGGS zur Homepage des Projekts DEGS

Sportliche Aktivität bei Erwachsenen

Seit dem Jahr 2003 ist die Sportbeteiligung von Frauen und Männern in Deutschland deutlich gestiegen. Während im Jahr 2003 noch 59 % der Frauen und 61 % der Männer sportlich aktiv waren, betrug dieser Anteil im Jahr 2012 bei beiden Geschlechtern 66 %. Sport, als eine spezifische Form körperlicher Bewegung, ist mit gesundheitsförderlichen Potenzialen verbunden – beispielsweise über die Stressregulation, die Ausformung sozialer Kompetenzen sowie eine insgesamt gesündere Lebensweise.

Ergebnisse

Daten und Fakten aus GEDA 2012

Bei der GEDA -Studie 2012 wurden etwa 26.000 volljährige Personen zum allgemeinen Gesundheitszustand, chronischen Erkrankungen, Einflussfaktoren auf die Gesundheit und Inanspruchnahme von Leistungen des Gesundheitssystems befragt.

Ergebnisbericht GEDA 2012

Testen Sie Ihre Gesundheit!

Hier können Sie testen, ob Sie Normal-, Unter- oder Übergewicht haben, wie es um Ihre körperliche Aktivität steht und ob Ihr Alkoholkonsum mit einem Gesundheitsrisiko verbunden sein könnte. Außerdem können Sie erfahren, ob Ihr Obst- und Gemüseverzehr den Empfehlungen entspricht.

Sie wurden von uns angeschrieben?

Hier erfahren Sie, wen wir um Teilnahme an der Studie "Gesundheit in Deutschland aktuell" bitten und wie wir auf Sie gekommen sind.

Weitere Informationen zum Auswahlverfahren

Warum ist uns Ihre Teilnahme wichtig?

1

Ohne Informationen keine bedarfsgerechte Planung - Sie sind gefragt

Damit die Gesundheitspolitik bedarfsgerecht planen kann, braucht sie aktuelle und zuverlässige Informationen zum Gesundheitszustand und zu den Lebensbedingungen der Bevölkerung. mehr

2

Eine Teilnahme ist auch für Sie persönlich von Vorteil

Aus Ihren Angaben werden zusammen mit den Angaben der anderen Teilnehmenden wichtige Erkenntnisse gewonnen, auf deren Grundlage gesundheitspolitische Maßnahmen beschlossen werden, die auch Auswirkungen für Sie persönlich haben können. mehr

3

Entscheidungen der Gesundheitspolitik sind für jeden wichtig

Nur wenn alle zufällig ausgewählten Personen mitmachen, lassen sich die Ergebnisse auf die Gesamtheit der Bevölkerung verallgemeinern! Bitte unterstützen Sie uns bei dieser – für uns alle – wichtigen Studie. mehr